DARF MAN MIT 45 JAHREN JUGENDSPRACHE VERWENDEN?

Jugendsprache? Ja, da bin ich ab und zu etwas „lost“ und „in pain“. Warum? Weil die Jungen eine Sprache reden, die wir „älteren Semester“ nicht verstehen. Das Krasse daran: Sobald wir sie verstehen, gibt es schon wieder neue „Codes“ bzw. sobald wir ihre Wörter gar verwenden werden sie automatisch „uncool“ und fallen in den „Papierkorb“.

Weiterlesen


DARF MAN DIE SCHULE SCHWÄNZEN, UM GEGEN DEN KLIMAWANDEL ZU DEMONSTRIEREN?

Habt ihr es auch in den Medien verfolgt? Schülerinnen und Schüler bleiben demonstrativ dem Unterricht fern, um mit Plakaten auf die Straße zu gehen und um den Politikern einzuheizen. Da heißt es dann: „Stoppt den Klimawandel“ – oder so ähnlich. Ich sage dazu: Lächerlich! GRETA THUNBERG ALS VORBILD Die 16-jährige Schwedin hat Ende 2018 den

Weiterlesen