DARF MAN SAGEN, DASS MAN NICHTS ZU TUN HAT?

Puh. Nein. Ich trau mich das fast nicht sagen. Denn wenn man nichts zu tun hat, erntet man sofort Blicke, die einem zuschmettern: „Du faules Aas.“ IN DER SCHULE – IM MAI Ein Kollege: „Wieso bist du denn so braun? Hast eh nichts zu tun?“ Ich: „Naja, jetzt waren ja vier Tage frei. Die habe …

DARF MAN SAGEN, DASS MAN NICHTS ZU TUN HAT? weiterlesen

DARF MAN DAS BERGSTEIGEN MIT MEDITIEREN VERGLEICHEN?

Absolut! Bergsteigen, Wandern, Bergtouren, Hochtouren, Klettersteige, Klettern – das alles hat im tiefsten Sinne mit Meditieren zu tun. Warum? Das erkläre ich euch hier. BERGE Berge bieten etwas Sinnliches. Berge stehen für Freiheit, für grenzenloses Schweifen – seelisch, psychisch und physisch. Deshalb sage ich immer: Am Berg triffst du nur positive, gut gestimmte Menschen. Wer …

DARF MAN DAS BERGSTEIGEN MIT MEDITIEREN VERGLEICHEN? weiterlesen

DARF MAN DIE VERGANGENHEIT AUFARBEITEN?

Nein, die Vergangenheit bleibt Vergangenheit und sollte so bleiben. Warum? Weil man sie nicht mehr verändern kann. GEFÄHRLICH EHRLICHES BEISPIEL Ich hab da eine Freundin, die gräbt und gräbt in ihrer Vergangenheit. Sie ist mit der Gegenwart, ihrem Dasein und Wesen unzufrieden und sucht daher die Schuld für ihr jetziges Leben in der Vergangenheit. Da …

DARF MAN DIE VERGANGENHEIT AUFARBEITEN? weiterlesen

DARF MAN SICH ALS VERSAGER FÜHLEN?

Ja! Nein! Ja! Nein, eigentlich darf man sich am Ende nicht als Versager fühlen! Trotzdem fühl’ ich mich schon ab und wann als kompletter "Loser". Da gibt es Zeiten, in denen ich mich so überhaupt nicht mag und mit mir selbst total unzufrieden bin. In dieser Phase mache ich – subjektiv empfunden - alles falsch …

DARF MAN SICH ALS VERSAGER FÜHLEN? weiterlesen

DARF MAN DAS LEBEN LIEBEN ODER HASSEN?

IST DAS LEBEN LEBENSGEFÄHRLICH? Leben. Lieben. Lachen. So sollte das Leben sein. ABER: Meist kommt es doch anders als man denkt! Man darf das Leben daher lieben und auch "bei Bedarf" hassen! Gerade wenn es um den Tod geht, dann kommt schon mal neben der Trauer auch Hass auf. Kennt ihr den Abschiedsbrief einer 27-jährigen …

DARF MAN DAS LEBEN LIEBEN ODER HASSEN? weiterlesen