Archives: 31. März 2020

Darf Corona ein Leben in Mindestsicherung erleichtern?

Wir hatten dieses Projekt bereits im Jahr 2018 durchgezogen: Einen Monat von dem Geld zu leben, das wir als vierköpfige Familie als Mindestsicherung bekämen. Wir sind damals kläglich gescheitert (mehr dazu hier). Daher haben wir uns heuer wieder darüber gewagt: Im Rahmen der Fastenzeit wollten wir auf Luxus, Überfluss und Firlefanz verzichten und obendrein versuchen,

Weiterlesen


DARF MAN EIN CORONA TAGEBUCH FÜHREN?

Tja, was soll man sagen. Wir sind quasi abgeschottet und auch isoliert. Wie es uns seit der Corona-Krise geht, das werden wir euch hier mitteilen. Allerdings beschränkt sich die Berichterstattung auf die Werktage, denn: Wochenende ist ja frei (*Sickerwitz*Scherzerl*). Außerdem gibt es hier wöchentlich ein paar Tipps, was man gegen Langeweile und einen Lagerkoller tun

Weiterlesen