DARF MAN EINEN MONAT VON DER MINDESTSICHERUNG LEBEN?

Hier kommt mein zweiter Selbstversuch, namens MINDESTSICHERUNG! Wer sich nun fragt, was der erste war: Ich habe ja ein Jahr lang nichts „geshoppt“. Wer es nachlesen will, der klickt HIER. Da mir dieser Selbstversuch relativ leichtgefallen ist, habe ich wenig dazu gebloggt. ABER: Das Shopping-Abstinenz-Ende naht. Daher ist es Zeit für ein nächstes Experiment. SELBSTVERSUCH MINDESTSICHERUNG …

DARF MAN EINEN MONAT VON DER MINDESTSICHERUNG LEBEN? weiterlesen

DARF MAN SICH DURCHS LEBEN SCHNORREN?

Es gibt ihn ja, den berühmten Spruch: „Wer schnorrt, der sport (=spart)!“ Tja, generell mag ich die Schnorrer überhaupt nicht. Aber wie immer gibt es auch putzige, kreative Ausnahme-Talente. LUSTIGE GESCHICHTE Einer meiner Freunde ist Chef. Von welcher Firma, das tut hier nichts zur Sache. Fakt ist, dass er immer gut gekleidet ist und auch …

DARF MAN SICH DURCHS LEBEN SCHNORREN? weiterlesen

DARF MAN DIE VERGANGENHEIT AUFARBEITEN?

Nein, die Vergangenheit bleibt Vergangenheit und sollte so bleiben. Warum? Weil man sie nicht mehr verändern kann. GEFÄHRLICH EHRLICHES BEISPIEL Ich hab da eine Freundin, die gräbt und gräbt in ihrer Vergangenheit. Sie ist mit der Gegenwart, ihrem Dasein und Wesen unzufrieden und sucht daher die Schuld für ihr jetziges Leben in der Vergangenheit. Da …

DARF MAN DIE VERGANGENHEIT AUFARBEITEN? weiterlesen

DARF MAN (SEINEN) KINDERN IMMER DIE WAHRHEIT SAGEN?

Grundsätzlich ja! Aber das mit der Wahrheit ist so eine Sache. Manchmal ist sie nämlich knallhart. EHRLICHKEIT Wie ja wohl alleine durch den Titel meines Blogs bekannt ist, so setzt ich mich für mehr Ehrlichkeit im Leben ein. Diese kann bei Zeiten auch gefährlich werden. Wie also mit dem Thema „Ehrlichkeit und Kinder“ umgehen? Ihnen …

DARF MAN (SEINEN) KINDERN IMMER DIE WAHRHEIT SAGEN? weiterlesen