DARF MAN PROBLEME (UND KRIEGE) MIT SEX LÖSEN?

Hihi! Ja, auch dafür wäre ich! Sex ist ja oft eine gute Lösung!

Wieso sollte man kämpfen, wenn man nicht einer Meinung ist? Warum sollte man nicht mal alle Aggressionen und überschüssige Energien im Sex ausleben? Ha, das wäre die WELTLÖSUNG!

WENN SICH ZWEI STREITEN

Vorab möchte ich noch folgendes betonen: Wenn sich zwei streiten, dann freut sich nicht der dritte! Wenn sich zwei streiten, dann sollten auch die zwei „ihren“ Streit, „ihre“ Schlacht, „ihren“ Krieg austragen. Untereinander. Zu zweit!

Duell Kinder
Duell zwischen Cowgirl und Ritter

DUELLIEREN – DUELL AUSTRAGEN

Definition Duell (laut Duden):

  1. (Früher) zur Entscheidung seines Ehrenhandels, zur Schlichtung eines Streits ausgetragener Zweikampf mit Waffen.
  2. Sportlicher Wettkampf zwischen zwei Sportlern oder zwei Mannschaften
  3. Wortgefecht; Zweikampf mit geistigen Waffen.

Ja, damals noch! Da duellierten sich zwei Leute, um etwaige Besitzansprüche zu besiegeln bzw. zu schlichten. Da wurde nicht eine ganze Armee gegen eine andere gehetzt bzw. ein Heer an bewaffneten Kriegern, Rittern oder Soldaten auf wehrlose, unschuldige Leute, Völker, Dörfer gehetzt. Damals gab es sie noch: Die ein oder anderen Ehrenmänner, die gewisse zwischenmenschliche Probleme und Streitereien selbst ausgefochten und ausgetragen haben. Bitte, könnten wir das wiedereinführen? Aber ich meine ein Duell ohne Waffen. Ein Sex-Duell vielleicht?Sexycowboy

BEISPIEL

Mein Mann und ich waren damals in einer „Krisenphase“. Man könnte dazu auch „Kriegsphase“ sagen. Wir stritten was das Zeug hielt. Irgendwann dachte ich mir: „So, es reicht! Ich brauch wieder mal Sex!“ Also schmiss ich mich in meine Reizwäsche. Mein Mann sah mich und reagierte grantig. Ich ließ nicht locker und zog alle Register der weiblichen Verführungskunst. Er zierte sich. Genau das reizte mich. Ihn auch. Es gab super Sex. Entspannung. Leider war noch lange keine Lösung in Sicht, aber trotzdem hatten wir einen Schritt nach vorne gemacht. UND: Immerhin zeigt der „(Sex)-Akt“ an sich, dass man noch lebt. Dass man noch Gefühle hat.Strumpf1

EINVERNEHMLICHER SEX
Bei meiner Idee, Probleme mit zu Sex lösen gilt natürlich folgendes: Einvernehmlicher Sex! Also Gewalt hat darin rein gar nix zu suchen! Ist auch nicht notwendig. Denn Sex entspannt. Sex baut Aggressionen ab.

KÜSSEN ERLAUBT

Wie wäre es, wenn man dann, wenn jemand auf einen grantig ist und angefressen ist mit einem Lächeln „zurückschlägt“? Wie wäre es, wenn man denjenigen, der auf einen böse und aggressiv ist einfach mal küsst?Kissinglady

Einfach ist das bestimmt nicht! Mein Mann sagt immer: „Wenn du mal in Rage bist, dann quellen dir die Augen aus dem Kopf! Dann hab’ ich fast Angst! Da mag ich dich bestimmt nicht küssen!“ Er meint weiter, ich solle mich mal in den Spiegel schauen, wenn ich verärgert bin. Tja. Das tat ich einmal. Und: Ich bekam Angst! Und küssen würd ich mich in dieser Situation auch nicht!Aggression

FAZIT – WARUM SEX?

  • Bei der Problembewältigung bzw. -lösung Sex einfließen lassen. Warum? Weil Sex entspannt. Weil Sex Aggressionen abbaut. Weil Sex gesund ist. Weil im Anschluss an Sex das eigene „Weltbild“ oft ein anderes ist und man „danach“ klarer denken kann (also gut, vielleicht nicht DIREKT danach).
  • Probleme ausschließlich zwischen den betroffenen Personen austragen.
  • Sind mehr als 2 Personen in die Personen involviert: Rudelbumsen! (*Scherzerl*)

Auch wenn das alles verrückt und unmöglich klingt und scheint. Ich sage:

Es gibt nichts, was es nicht gibt!

Kampf_Duell

2 Gedanken zu “DARF MAN PROBLEME (UND KRIEGE) MIT SEX LÖSEN?

  1. Hi Andrea!

    Hmm, habe da gerade so Bilder im Kopf …
    … dieses Geschöpf mit dem orangen Kopf und dieser Raketenmann … wenn diese beiden … ok, lassen wir das 😉 .

    Have fun
    Horst

Trau dich und sei gefährlich ehrlich!